close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

News

Film, Event

Deutscher Einreichrekord beim Internationalen Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand

Das Internationale Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand (03.-11.02.2017) ist eine der wichtigsten Plattformen für den deutschen Kurzfilm im Ausland, wie dessen starke Präsenz in den letzten Jahren belegt. 2017 wurden aus beispiellosen 501 deutschen Einreichungen insgesamt neun Kurzfilme für das offizielle Wettbewerbsprogramm des Festivals ausgewählt. Das deutsch-französische Kooperationsprogramm...

Mehr erfahren

Das Internationale Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand (03.-11.02.2017) ist eine der wichtigsten Plattformen für den deutschen Kurzfilm im Ausland, wie dessen starke Präsenz in den letzten Jahren belegt. 2017 wurden aus beispiellosen 501 deutschen Einreichungen insgesamt neun Kurzfilme für das offizielle Wettbewerbsprogramm des Festivals ausgewählt. Das deutsch-französische Kooperationsprogramm Soirée Allemande feiert auch im 12. Jahr wieder seine Premiere im Rahmen des Festivals. Zusätzlich informiert die AG Kurzfilm in Kooperation mit German Films auf dem Filmmarkt des Festivals über die deutsche Kurzfilmszene.

In den offiziellen Wettbewerben von Clermont-Ferrand konkurrieren neun deutsche Kurzfilmproduktionen um die jeweils mit 4.000€ dotierten Preise. In den Sonderprogrammen des Festivals werden weitere elf deutsche Kurzfilmproduktionen gezeigt.

Ein besonderes Ereignis für den deutschen Kurzfilm ist jedes Jahr die Premiere des deutsch-französischen Kooperationsprogramms „Soirée Allemande • Coup de coeur - Le court métrage allemand“ am 6. Februar 2017.

Alle Informationen zum Festival gibt es im angefügten PDF.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up