close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

Funktion

FUNKTION DER HFMA

Die hFMA wurde 2007 gegründet, um im Netzwerkverbund eine Qualitätssteigerung der Lehre, Forschung und Produktion für die höheren Semester zu erreichen.

Die hFMA fördert zukunftsorientierte und berufsqualifizierende Ausbildung konkret durch:

  • die Bereitstellung von Informationen über Studienangebote über das hFMA-Webportal
  • zusätzliche, hochschulübergreifende Angebote wie Workshops, Seminare und Projekte
  • Verknüpfung von Lehrangeboten verschiedener Hochschulen, wo es sich strukturell bzw. thematisch anbietet
  • Durchführung von themenbezogenen Diskussions-Veranstaltungen, Tagungen, Thementagen
  • Präsentation von hessischen Hochschulproduktionen auf Veranstaltungen, wie z.B. der Berlinale
  • Initiation von Kooperationen mit Partnern aus der Branche, wie z.B. Festivals.

Gefördert wird der Kontakt und Austausch der angeschlossenen 13 Hochschulen, deren Studierenden und der Medienbranche. Näheres zu den einzelnen Hochschulen finden Sie auf unserer Mitgliederseite.

Die hFMA verhilft dem hessischen Film- und Medienschaffen national und international zu größerer Sichtbarkeit und ist ein Instrument zur Stärkung des Standortes. Sie widmet sich dem Ausbau von Forschung und Entwicklung im Bereich von Film und Medien, auch auf internationaler Ebene.


hFMA intern, Photos

Abdruck nur in Verbindung mit redaktionellen Beiträgen | honorarfrei nur bei Quellenangabe

JPG (1,33 MB)
hFMA-Klausurtagung im November 2016.
v.l.n.r. hinten/Mitte: Rüdiger Pichler (Hochschule RheinMain); Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin hFMA); Vinzenz Hediger (Goethe-Universität Frankfurt); Karim Khakzar (Hochschule Fulda), Tilmann Kohlhaase (Hochschule Darmstadt); Bernd Kracke (Hochschule für Gestaltung Offenbach); Jens Gallenbacher (Technische Universität Darmstadt); Andrea Gschwendtner (Hochschule RheinMain); Benedikt Model (Technische Hochschule Mittelhessen); Thorsten Dick (Technische Hochschule Mittelhessen); Werner Winzerling (Hochschule Fulda); Ulrike Pfeiffer (Frankfurt University of Applied Sciences); Sebastian Simon (hFMA-Mitarbeiter); Bernhard Kayser (Frankfurt University of Applied Sciences); Paul Grimm (Hochschule Fulda);
v.l.n.r. vorn:  Yvonne Zimmermann (Philipps-Universität Marburg); Rotraut Pape (Hochschule für Gestaltung Offenbach); Carla Heinzel (Hochschule Darmstadt); Katrin Lehnen (Justus-Liebig-Universität Gießen); Katharina Stephan (ATW Gießen); Sabine Breitsameter (Hochschule Darmstadt). | Foto: Walter Rammler für hFMA.


JPG (1,44 MB)
Das Präsidium, der Vorstand und die Geschäftsführung der hFMA beim Hessischen Filmpreis 2012 und 5-jährigem hFMA-Jubiläum
v.l.n.r.: hinten: Präsidiumsmitglied Prof. Rüdiger Pichler, Vorstandsmitglied Prof. Dr. Henning Lobin,
vorne: hFMA-Geschäftsführerin Anja Henningsmeyer und Präsidiumssprecher Prof. Bernd Kracke


JPG (684 KB)
Mitglieder des hFMA-Vorstand 2. Amtszeit auf der hFMA-Klausurtagung im November 2012.
v.l.n.r: Sebastian Simon (hFMA-Mitarbeiter); Prof. Ralph Abelein (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt); Prof. Rüdiger Pichler (Hochschule RheinMain); Prof. Rotraut Pape (Hochschule für Gestaltung Offenbach); Prof. Joel Baumann (Kunsthochschule Kassel); Prof. Thomas Meyer-Hermann (Kunsthochschule Kassel); Prof. Paul Grimm (Hochschule Fulda); Prof. Bernhard Kayser (Fachhochschule Frankfurt); Prof. Dr. Werner Winzerling (Hochschule Fulda); Prof. Tilmann Kohlhaase (Hochschule Darmstadt); Prof. Rainer Bernd Voges (Technische Hochschule Mittelhessen); Dr. Jens Gallenbacher (Technische Universität Darmstadt); Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin hFMA); Prof. Dr. Malte Hagener (Philipps-Universität Marburg); Prof. Dr. Henning Lobin (Justus-Liebig-Universität Gießen); Prof. Bernd Kracke (Hochschule für Gestaltung Offenbach); Dr. Thomas Küpper (Goethe-Universität Frankfurt). | Foto: Horst Martin.


JPG (676 KB)
Mitglieder des hFMA-Vorstand 2.Amtszeit.
v.l.n.r.: Prof. Rüdiger Pichler (Hochschule RheinMain); Prof. Bernd Kracke (Hochschule für Gestaltung Offenbach); Prof. Tilmann Kohlhaase (Hochschule Darmstadt); Hr. Reiner Schöler (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst / Referatsleiter Film); Prof. Dr. Henning Lobin (Justus-Liebig-Universität Gießen); Prof. Rotraut Pape (Hochschule für Gestaltung Offenbach); Prof. Dr. Jörg Berdux (Hochschule RheinMain), Prof. Rainer Bernd Voges (Technische Hochschule Mittelhessen); Prof. Thomas Meyer-Hermann (Kunsthochschule Kassel); Prof. Dr. Werner Winzerling (Hochschule Fulda); Fr. Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin hessische Film- und Medienakademie); Prof. Bernhard Kayser (Fachhochschule Frankfurt); Prof. Ralph Abelein (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt);  Prof. Dr. Malte Hagener (Philipps-Universität Marburg) | Foto: Horst Martin


JPG (640.02 KB)
Mitglieder des hFMA-Vorstands, 1.Amtszeit
vlnr. vorn: Prof. Karin Stempel, Kassel; Prof. Rotraut Pape, Prof. Bernd Kracke, Offenbach; Prof. Dr. Karl Prümm, Marburg.
Hintere Reihe: Prof. Rüdiger Pichler, Wiesbaden; Prof. Thomas Burnhauser, Darmstadt; Thomas Petrasch M.A., Gießen-Friedberg | Foto: Jessica Schäfer


JPG (500 MB)
Anja Henningsmeyer, Geschäftsführerin hFMA seit 2008 | Foto: Csongor Dobrotka


JPG (2.85 MB)
Preisträger des Wettbewerbs 'Erscheinungsbild der hFMA' 2008 | vlnr. Anja Henningsmeyer, GF hFMA; Prof. Bernd Kracke, Präsidiums-Sprecher u. Präsident hfg Offenbach am Main; Prof. Dr. Ralph Lorz, Staatssekretär HMWK; Peter Zizka, Juryvorsitzender; Martin Gorka, 2.Preisträger; Arndt Poser, 1.Preisträger | Foto: hFMA