close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49 (0) 69 830 460 41

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday to Thursday) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Employees:
Csongor Dobrotka (Wednesday) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (Monday, Wednesday, Tuesday) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (Monday, Wednesday, Thursday) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Call for Entries: Shorts at Moonlight

Seit elf Jahren werden im Rahmen von Shorts at Moonlight von Mitte Juli bis Mitte August die rund 100 besten Kurzfilme der Saison open air präsentiert. Schauplätze dafür sind die schönsten Schlösser und Parks der Region. Dazu gehören das Höchster Schloss mit seiner Schlossterrasse, das Alte Wasserschloss in Hofheim und das Kurfürstliche Schloss mit seinem Schlossgarten in Mainz.
In ihrem...

Read more

Seit elf Jahren werden im Rahmen von Shorts at Moonlight von Mitte Juli bis Mitte August die rund 100 besten Kurzfilme der Saison open air präsentiert. Schauplätze dafür sind die schönsten Schlösser und Parks der Region. Dazu gehören das Höchster Schloss mit seiner Schlossterrasse, das Alte Wasserschloss in Hofheim und das Kurfürstliche Schloss mit seinem Schlossgarten in Mainz.

In ihrem Bemühen, junge Talente im Medienbereich aus der Region zu fördern hat sich die MainTaunus Sparkasse zu einer Kooperation mit Shorts at Moonlight entschlossen. Shorts at Moonlight ist eines der beliebtesten Kurzfilmfestivals in Deutschland und regional fest verankert.

Für Filmemacher aus der Region war und ist das Programm „WIR VON HIER“ reserviert. An diesem Abend, der traditionell im Hofheimer Alten Wasserschloss stattfindet werden acht Kurzfilme gezeigt die in ihrer Qualität den anderen auf dem Festival präsentierten nicht nachstehen. Von diesen acht Kurzfilmen kann jetzt einer den neuen MainTaunus Sparkasse Preis für Filmemacher aus der Region gewinnen der mit 1.000 Euro dotiert ist.

Wer diesen Preis gewinnen soll entscheidet das Publikum noch am selben Tag. Gleichzeitig ist der Gewinner des regionalen Kurzfilmpreises im Finale um die anderen Preise des Festivals wie dem Skoda Kurzfilmpreis und dem Veolia Umweltservice-Kurzfilmpreis bei denen es jeweils 2.500 Euro zu gewinnen gibt.

Noch bis einschließlich 15. Mai ist Gelegenheit, einen Film beim Festival anzumelden. Einreichungen für den regionalen Wettbewerb sollten mit WVH (für Wir Von Hier) gekennzeichnet sein.

Alle Informationen zum Festival und der Teilnahme gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up