close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49 (0) 69 830 460 41

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday to Thursday) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Employees:
Csongor Dobrotka (Wednesday) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (Monday to Tuesday) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (Monday to Thursday) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Film, Competition

Call for Entries: SHORT TIGER AWARD 2016

Kurzfilme als eigenständiges, innovatives Medium sind für junge Talente häufig Sprungbrett zu einer großen Karriere ebenso aber auch künstlerische Ausdrucksform und Experimentierfeld für etablierte RegisseurInnen. FFA und German Films haben sich zum Ziel gesetzt, Kurzfilmen eine adäquate Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu geben. Die Kinozuschauer sollen mehr Gelegenheiten erhalten, neue...

Read more

Kurzfilme als eigenständiges, innovatives Medium sind für junge Talente häufig Sprungbrett zu einer großen Karriere ebenso aber auch künstlerische Ausdrucksform und Experimentierfeld für etablierte RegisseurInnen. FFA und German Films haben sich zum Ziel gesetzt, Kurzfilmen eine adäquate Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu geben. Die Kinozuschauer sollen mehr Gelegenheiten erhalten, neue Filmtrends und vielversprechende Nachwuchstalente zu entdecken.

FFA und German Films machen sich deshalb erneut gemeinsam für den deutschen Kurzfilm stark: Bereits zum sechsten Mal werden die von der FFA mit dem SHORT TIGER AWARD prämierten Kurzfilme im Rahmen des Programms NEXT GENERATION SHORT TIGER zusammen mit den besten Kurzfilmen der deutschen Filmhochschulen von German Films im Ausland präsentiert.

Für den SHORT TIGER AWARD können sich Kurzfilme mit einer Länge von bis zu 5:00 Minuten bewerben, die in ganz besonderer Weise für den Einsatz auf der Kinoleinwand geeignet sind. Eine Expertenjury entscheidet über bis zu fünf Preisträger und die Vergabe von Preisgeldern in Höhe von jeweils 5.000 Euro, zweckgebunden an die Herausbringung der ausgezeichneten Filme oder an die Herstellung eines neuen Films. Die feierliche Preisverleihung findet im März 2016 in Berlin statt, eine weitere Präsentation der Gewinnerfilme vor Kinobetreibern erfolgt dann im Rahmen des Kongresses KINO 2016 in Karlsruhe (19.-21. April 2016).

Die Deadline für Einreichungen endet am 16.11.2015. Ansprechpartnerin ist Linda Kujawski, die seit dem 01.11. die Koordination von SHORT TIGER und Soirée allemande bei der AG Kurzfilm übernimmt. Sie ist per e-mail an kujawski@ag-kurzfilm.de erreichbar.

Alle Informationen gibt es auf der Website.


Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up