close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49 (0) 69 830 460 41

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday to Thursday) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Employees:
Csongor Dobrotka (Wednesday) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (Monday, Wednesday, Tuesday) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (Monday, Wednesday, Thursday) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar, Competition

Call for Entries: science2movie-Academy

Die science2movie-Academy geht in die zweite Runde! Noch bis zum 22. Januar 2016 können sich NachwuchsfilmemacherInnen und Studierende aller Fachrichtungen für die kostenlose Academy bewerben und in mixed Teams eigene Kurzfilme produzieren.
Film- und MedienstudentInnen oder BerufsschülerInnen aus den audiovisuellen Bereich die über erste Filmerfahrungen verfügen, können sichauf einen der 25...

Read more

Die science2movie-Academy geht in die zweite Runde! Noch bis zum 22. Januar 2016 können sich NachwuchsfilmemacherInnen und Studierende aller Fachrichtungen für die kostenlose Academy bewerben und in mixed Teams eigene Kurzfilme produzieren.

Film- und MedienstudentInnen oder BerufsschülerInnen aus den audiovisuellen Bereich die über erste Filmerfahrungen verfügen, können sichauf einen der 25 Plätze der science2movie-Academy bewerben. Studierende der MINT-Fächer, der Geistes- und Humanwissenschaften brauchen keine Filmerfahrung, sollten aber Lust und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Offenheit gegenüber populärwissenschaftlichem Output mitbringen.

Im Rahmen der Academy werden interdisziplinäre Teams (FilmemacherInnen und FachwissenschaftlerInnen aus den Bereichen MINT, Geistes- und Lebenswissenschaften) gebildet und Spotproduktionen zu den drei ausgeschriebenen Themen des Foresight Filmfestivals N°2unterstützt. Gemeinsam produziert Ihr vierminütige Spots und reicht diese bis zum 15. Mai beim Foresight Filmfestival ein. Den Gewinner-Teams winken je Thema 3.000 Euro Preisgeld, ein Publikumspreis in Höhe von 3.000 Euro sowie ein Nachwuchspreis der Skript Akademie und eine breite Öffentlichkeit.

Die Bewerbung für die science2movie-Academy ist bis 22. Januar ausschließlich online möglich auf der Website.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up