close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49 (0) 69 830 460 41

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday to Thursday) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Employees:
Csongor Dobrotka (Wednesday) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (Monday to Tuesday) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (Monday to Thursday) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Exhibition, Event

B3 Biennale des bewegten Bildes 2015

Frankfurt, Rhein Main
7. bis 11. Oktober 2015

Leitthema: Expanded Senses: Mit allen Sinnen erleben und Grenzen verschieben

Die zweite Ausgabe der B3 Biennale des bewegten Bildes findet im Herbst 2015 unter dem Leitthema Expanded Senses: Mit allen Sinnen erleben und Grenzen verschieben in Frankfurt und der Rhein-Main- Region statt. Ziel des 2013 gestarteten Festivals ist es, eine breit...

Read more

Frankfurt, Rhein Main
7. bis 11. Oktober 2015

Leitthema: Expanded Senses: Mit allen Sinnen erleben und Grenzen verschieben

Die zweite Ausgabe der B3 Biennale des bewegten Bildes findet im Herbst 2015 unter dem Leitthema Expanded Senses: Mit allen Sinnen erleben und Grenzen verschieben in Frankfurt und der Rhein-Main- Region statt. Ziel des 2013 gestarteten Festivals ist es, eine breit angelegte Allianz für das bewegte Bild zu schaffen. Die Biennale agiert dabei interdisziplinär und genreübergreifend, sie bietet eine internationale Plattform für den Diskurs und die Vernetzung von Film- und Fernsehmachern, Künstlern, Designern, Wissenschaftlern, Technologieanbietern, Branchenteilnehmern und Nachwuchstalenten. Das Debüt 2013 überzeugte auf Anhieb rund 25.000 Besucher aus zwölf Ländern. B3 vereinte an 25 Veranstaltungsorten in der Rhein-Main-Region 200 Künstler, Filmemacher, Designer, Internetspezialisten, Gamesentwickler und Wissenschaftler, die über die Zukunft des Geschichtenerzählens im digitalen Zeitalter diskutierten.

Die B3 Biennale findet alle zwei Jahre statt. In den Zwischenjahren richtet sich die B3 Autumn School an den kreativen Nachwuchs. Parallel dazu findet der B3 Think Tank statt, der u.a. für die Themensetzungen der B3 Biennale zuständig ist. Veranstalter der B3 Biennale des bewegten Bildes ist die Hochschule für Gestaltung Offenbach (HfG). Die Träger der B3 sind das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK), die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und die Stadt Frankfurt am Main. Kooperationspartner sind die Hessische Film- und Medienakademie (hFMA) und das Goethe Institut. Gefördert wird der B3 Parcours vom Kulturfonds Frankfurt Rhein Main.


Zur B3 2015 werden vom 7. bis 11. Oktober 2015 rund 200 regionale, nationale und internationale Künstler und Medienschaffende in den Kategorien Kunst, Film, TV, Games, Web, Design und Wissenschaft erwartet.

Ab sofort ist der B3-Ticketshop geöffnet: http://www.b3biennale.com/de/tickets-2015

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up