close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

Bis 22.03.2024 / Freitag (Studentisch)

Tagung, Workshop / Seminar, Diskussion, Event, Vortrag

Jetzt anmelden: 37. Film- und Medienwissenschaftliches Kolloquium (ffk)

Das Film- und Medienwissenschaftliche Kolloquium (ffk) ist eine wissenschaftliche Tagung, die von und für für Nachwuchsforschende organisiert wird, und jährlich in wechselnden Städten und an verschiedenen Universitäten stattfindet.

Die Goethe-Universität Frankfurt lädt euch ein zum 37. Film- und Medienwissenschaftlichen Kolloquium (ffk).
Vom 20. bis 22. März 2024 veranstalten Mitarbeiter*innen...

Mehr erfahren

Das Film- und Medienwissenschaftliche Kolloquium (ffk) ist eine wissenschaftliche Tagung, die von und für für Nachwuchsforschende organisiert wird, und jährlich in wechselnden Städten und an verschiedenen Universitäten stattfindet.

Die Goethe-Universität Frankfurt lädt euch ein zum 37. Film- und Medienwissenschaftlichen Kolloquium (ffk).
Vom 20. bis 22. März 2024 veranstalten Mitarbeiter*innen des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft (TFM) in Kooperation mit Kolleg*innen der Philipps-Universität Marburg diese offene wissenschaftliche Plattform für aktuelle Forschungsthemen aus der Film-, Fernseh- und Medienkulturwissenschaft.

Für den Besuch des ffk könnt ihr euch unabhängig von der Teilnahmeform (mit oder ohne Vortrag) bis zum 06. März über diesen Link anmelden.

Es wird keine Anmeldegebühr erhoben.


Inklusion und Familienfreundlichkeit
Das ffk versteht sich als Plattform zur Vernetzung von Jungakademiker:innen in Film- und Medienwissenschaft. Es liegt dem Orga-Team am Herzen, allen die Teilnahme so einfach wie möglich zu gestalten, ungeachtet von Handicaps und Lebensumständen. Das Orga-Team denkt, dass viel zu häufig wichtige Stimmen in der Wissenschaft nicht zu Wort kommen, weil Wissenschaftler:innen mit Behinderungen, chronischen Krankheiten, Care-Verpflichtungen etc. vor Hürden bei Vernetzungsmöglichkeiten stehen. Diesen Tendenzen möchte das Orga-Team im Rahmen der Möglichkeiten entgegenwirken. Bei der Anmeldung kann angegeben werden, wie das Orga-Team euch bei der Teilnahme unterstützen und auf individuelle Bedarfe eingehen kann.

Übernachtung
Die Übernachtung ist selbst zu organisieren. Hier kann sich über die „Wohnungs-börse“ vernetzt werden, die über das Padlet zugänglich ist.

Teilnahme am Rahmenprogramm
In der Anmeldung könnt ihr angeben, an welchen Tagen ihr das Kolloquium besuchen und wann ihr am Rahmenprogramm teilnehmen möchtet. Details zum Rahmenprogramm findet ihr im Anmeldeformular.

Weitere Informationen zum Projekt findet ihr auf der Projektseite.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up