close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

Lecture & Film – Bauen Filmen: Panelstory (Geschichte der Wände) und der Wandel von Prag

Gegen Ende der 1970er Jahre begann Věra Chytilová eine filmische Untersuchung des sich wandelnden Stadtbilds von Prag und erforschte die halbfertigen Gebäude und Baustellen der groß angelegten Plattensiedlungsbauten der Stadt. 
Panelstory (1979) wurde im Bauprojkt Südstadt (Jížní město) gedreht und verbindet auf Chytilovás unnachahmliche Weise Melodrama und Sozialkritik, unterstützt...

Mehr erfahren

Gegen Ende der 1970er Jahre begann Věra Chytilová eine filmische Untersuchung des sich wandelnden Stadtbilds von Prag und erforschte die halbfertigen Gebäude und Baustellen der groß angelegten Plattensiedlungsbauten der Stadt. 

Panelstory (1979) wurde im Bauprojkt Südstadt (Jížní město) gedreht und verbindet auf Chytilovás unnachahmliche Weise Melodrama und Sozialkritik, unterstützt von Jaromír Šofrs Kameraarbeit mit schrillen Farben und extremen Weitwinkelaufnahmen. Indem sie die Schicksale der Bewohner der Plattenbauten in einer Umgebung voller fehlerhafter Bauteile und Abflüsse und in einer Welt voller Dreck und Schlamm nachzeichnet, zeigt Chytilová, dass die Bauarbeiten ebenso viel mit Zeit und Geschichte zu tun haben wie mit Raum. 

Alice Lovejoy ist Associate Professor im Department of Cultural Studies and Comparative Literature und im Moving Image Studies program der University of Minnesota. Zu ihren Publkationen zählt Army Film and the Avant Garde: Cinema and Experiment in the Czechoslovak Military (Indiana University Press 2014).

Vortrag in englischer Sprache


Filmprogramm:

Panelstory aneb Jak se rodí sídliste (Geschichte der Wände oder Wie eine Siedlung entsteht) CSSR 1979.
R: Věra Chytilová. 35mm, OmU, 96 min.

Čas je neúprosný (Die Zeit ist unerbittlich), CSSR 1978.
R: Věra Chytilová. 35mm, OmU, 16 min


Termin & Ort:

Donnerstag 09. Juni, 20:15 Uhr

Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.

Kino des DFF, Kino (Frankfurt am Main)

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up