close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

Diskursfestival 15 - Festival on Spatial Arts

Vom 7.-11. Oktober findet in Gießen das Diskursfestival statt. Das Festival beschäftigt sich mit Raum und Räumen. Es widmet sich den Beziehungen zwischen Raum und Denken, Architektur und Kunst, Performance und Installation und weiteren Assoziationen. Dafür wird die Ground Control eingerichtet, die diese gedanklichen und physischen Räume konzentriert. In ihr werden Zu- und Umgänge mit Raum...

Mehr erfahren

Vom 7.-11. Oktober findet in Gießen das Diskursfestival statt. Das Festival beschäftigt sich mit Raum und Räumen. Es widmet sich den Beziehungen zwischen Raum und Denken, Architektur und Kunst, Performance und Installation und weiteren Assoziationen. Dafür wird die Ground Control eingerichtet, die diese gedanklichen und physischen Räume konzentriert. In ihr werden Zu- und Umgänge mit Raum probiert. Als Ort der Kunst ist sie gleichsam zu erlebender wie sozialer Raum. Das Festival stellt eine Plattform für innovative Konzepte dar, die über den Theaterkontext hinaus Anschluss an andere Disziplinen suchen. Von der Ground Control ausgehend werden die unterschiedlichen Spielorte satellitengleich zu Trägern dieser vielseitigen Begegnungen und etablieren ein Miteinander von Kunst, Wissenschaft, Politik und Unterhaltung. Das Festival und die Stadt Gießen freuen sich auf innovative BodenlegerInnen, eskapistische StatikerInnen und bodenständige AstronautInnen und wünschen allen eine gute Reise und einen interstellaren Diskurs


Über Diskurs

Das Diskurs-Festival steht in langer Tradition für junge, internationale performative Künste in Gießen. Jährlich wird hier von Studierenden der Angewandten Theaterwissenschaft ein Festival gestaltet, das sich auf interdisziplinäre künstlerische Praxis und einen zeitgenössischen kulturellen und theoretischen Austausch fokussiert. 2015 veranstaltet der kunstrasen giessen e.V. die 31. Ausgabe des Diskurs-Festivals.

7.-11. Oktober 2015

Festivalzentrum DISKURS 15

GROUND CONTROL
Liebig Towers
(ehemals Telekom)
Trakt B
4. OG
Liebigstraße 14A
96 Ansichten

Das Programm findet sich hier auf der Webseite.


Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up