close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49 (0) 69 830 460 41

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday to Thursday) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Employees:
Csongor Dobrotka (Wednesday) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (Monday to Tuesday) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (Monday to Thursday) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • All
  • Public
  • Students
  • Year: 2023 All 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Month All January February March April May June July August September October November December
  • Events

    Film & Media Meetup #13

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.
    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!
    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder...

    Read more

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.

    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!

    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder zweite oder mehrere …) Kontakte zu knüpfen.

    Online über wonder.me*. Einfach zugänglich. Kostenfrei.

    Das Film & Media Meetup ist ein Kooperationsprojekt von:

    Wir mit dir in einem virtuellen Raum. Alle 2 Monate am letzten Donnerstag. 1 Stunde von 18 bis 19 Uhr.

    Donnerstag, 30. November 2023, 18 Uhr.  Zugangslink gibt's nach Anmeldung über Eventbrite (Link wird noch veröffentlicht)!

    Networking works.


    In der Regel triffst du beim Film & Media Meetup:

    Junge Generation Hessischer Film:

    • Julian Gerchow (Plotless Film)
    • Max Hasenstab (Plotless Film)
    • Dascha Pertuchow (Plotless Film)
    • Marie Marxmeier (Produzentin Fourmat Film GmbH)
    • Antonia Best (Organisation)

    HessenFilm und Medien:

    • Marion Wagner (Leiterin Förderabteilung)
    • Niklas Nissen (Förderreferent Nachwuchs, Hochschulabschluss, Talentpaket)
    • Christiane Zietzer (Projekt-Koordinatorin STEP & Grüner Film)
    • Dilan Yildirim (Förderreferentin Treatment und Kurzfilm)

    Filmhaus Frankfurt:

    • Felix Fischl (Geschäftsführer)
    • Gisela Waetzoldt-Hildebrandt (Produktionsberatung)

    Film- und Kinobüro Hessen:

    • Daniela Fend (Geschäftsleitung)
    • Nina Friemann (Projektleitung hessen film tour und Kinoabspielringe)
    • Leila Haschtmann (PR & Filmschaffendenbetreuung)
    • Meghann Munro (Projektleitung kurz+hessisch - Kurzfilmvermittlung)

    Produzentenverband:

    • Nicolas Kronauer (Leitung Nachwuchssektion, Produzent Fourmat Film GmbH)

    hessische Film- und Medienakademie (hFMA):

    • Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin)
    • Csongor Dobrotka (Mitarbeiter / Festivalleiter Die Seriale)
    • Lara Nahrwold (Mitarbeiterin)
    • Celina Schimmer (Mitarbeiterin)

    *Hinweis:

    Wir empfehlen die Nutzung von Wonder über Desktop / Laptop, da in mobilen Browsern nicht die volle Funktionalität gegeben ist. Folgende Browser werden von Wonder unterstützt:

    • Google Chrome (empfohlener Browser) und andere Chromium-basierte Browser
    • Firefox
    • Microsoft Edge
    • Safari 






    Film & Media Meetup #12

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.
    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!
    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder...

    Read more

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.

    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!

    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder zweite oder mehrere …) Kontakte zu knüpfen.

    Online über wonder.me*. Einfach zugänglich. Kostenfrei.

    Das Film & Media Meetup ist ein Kooperationsprojekt von:

    Wir mit dir in einem virtuellen Raum. Alle 2 Monate am letzten Donnerstag. 1 Stunde von 18 bis 19 Uhr.

    Donnerstag, 28. September 2023, 18 Uhr.  Zugangslink gibt's nach Anmeldung über Eventbrite (Link wird noch veröffentlicht)!

    Networking works.


    In der Regel triffst du beim Film & Media Meetup:

    Junge Generation Hessischer Film:

    • Julian Gerchow (Plotless Film)
    • Max Hasenstab (Plotless Film)
    • Dascha Pertuchow (Plotless Film)
    • Marie Marxmeier (Produzentin Fourmat Film GmbH)
    • Antonia Best (Organisation)

    HessenFilm und Medien:

    • Marion Wagner (Leiterin Förderabteilung)
    • Niklas Nissen (Förderreferent Nachwuchs, Hochschulabschluss, Talentpaket)
    • Christiane Zietzer (Projekt-Koordinatorin STEP & Grüner Film)
    • Dilan Yildirim (Förderreferentin Treatment und Kurzfilm)

    Filmhaus Frankfurt:

    • Felix Fischl (Geschäftsführer)
    • Gisela Waetzoldt-Hildebrandt (Produktionsberatung)

    Film- und Kinobüro Hessen:

    • Daniela Fend (Geschäftsleitung)
    • Nina Friemann (Projektleitung hessen film tour und Kinoabspielringe)
    • Leila Haschtmann (PR & Filmschaffendenbetreuung)
    • Meghann Munro (Projektleitung kurz+hessisch - Kurzfilmvermittlung)

    Produzentenverband:

    • Nicolas Kronauer (Leitung Nachwuchssektion, Produzent Fourmat Film GmbH)

    hessische Film- und Medienakademie (hFMA):

    • Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin)
    • Csongor Dobrotka (Mitarbeiter / Festivalleiter Die Seriale)
    • Lara Nahrwold (Mitarbeiterin)
    • Celina Schimmer (Mitarbeiterin)

    *Hinweis:

    Wir empfehlen die Nutzung von Wonder über Desktop / Laptop, da in mobilen Browsern nicht die volle Funktionalität gegeben ist. Folgende Browser werden von Wonder unterstützt:

    • Google Chrome (empfohlener Browser) und andere Chromium-basierte Browser
    • Firefox
    • Microsoft Edge
    • Safari 





    Film & Media Meetup #11

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.
    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!
    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder...

    Read more

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.

    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!

    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder zweite oder mehrere …) Kontakte zu knüpfen.

    Online über wonder.me*. Einfach zugänglich. Kostenfrei.

    Das Film & Media Meetup ist ein Kooperationsprojekt von:

    Wir mit dir in einem virtuellen Raum. Alle 2 Monate am letzten Donnerstag. 1 Stunde von 18 bis 19 Uhr.

    Donnerstag, 27. Juli 2023, 18 Uhr.  Zugangslink gibt's nach Anmeldung über Eventbrite (Link wird noch veröffentlicht)!

    Networking works.


    In der Regel triffst du beim Film & Media Meetup:

    Junge Generation Hessischer Film:

    • Julian Gerchow (Plotless Film)
    • Max Hasenstab (Plotless Film)
    • Dascha Pertuchow (Plotless Film)
    • Marie Marxmeier (Produzentin Fourmat Film GmbH)
    • Antonia Best (Organisation)

    HessenFilm und Medien:

    • Marion Wagner (Leiterin Förderabteilung)
    • Niklas Nissen (Förderreferent Nachwuchs, Hochschulabschluss, Talentpaket)
    • Christiane Zietzer (Projekt-Koordinatorin STEP & Grüner Film)
    • Dilan Yildirim (Förderreferentin Treatment und Kurzfilm)

    Filmhaus Frankfurt:

    • Felix Fischl (Geschäftsführer)
    • Gisela Waetzoldt-Hildebrandt (Produktionsberatung)

    Film- und Kinobüro Hessen:

    • Daniela Fend (Geschäftsleitung)
    • Nina Friemann (Projektleitung hessen film tour und Kinoabspielringe)
    • Leila Haschtmann (PR & Filmschaffendenbetreuung)
    • Meghann Munro (Projektleitung kurz+hessisch - Kurzfilmvermittlung)

    Produzentenverband:

    • Nicolas Kronauer (Leitung Nachwuchssektion, Produzent Fourmat Film GmbH)

    hessische Film- und Medienakademie (hFMA):

    • Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin)
    • Csongor Dobrotka (Mitarbeiter / Festivalleiter Die Seriale)
    • Lara Nahrwold (Mitarbeiterin)
    • Celina Schimmer (Mitarbeiterin)

    *Hinweis:

    Wir empfehlen die Nutzung von Wonder über Desktop / Laptop, da in mobilen Browsern nicht die volle Funktionalität gegeben ist. Folgende Browser werden von Wonder unterstützt:

    • Google Chrome (empfohlener Browser) und andere Chromium-basierte Browser
    • Firefox
    • Microsoft Edge
    • Safari 




    Film & Media Meetup #10


    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?
    Antwort: erstmal Netzwerken.
    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!
    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder...

    Read more

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.

    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!

    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder zweite oder mehrere …) Kontakte zu knüpfen.

    Online über wonder.me*. Einfach zugänglich. Kostenfrei.

    Das Film & Media Meetup ist ein Kooperationsprojekt von:

    Wir mit dir in einem virtuellen Raum. Alle 2 Monate am letzten Donnerstag. 1 Stunde von 18 bis 19 Uhr.

    Donnerstag, 25. Mai 2023, 18 Uhr.  Zugangslink gibt's nach Anmeldung über Eventbrite (Link wird noch veröffentlicht)!

    Networking works.


    In der Regel triffst du beim Film & Media Meetup:

    Junge Generation Hessischer Film:

    • Julian Gerchow (Plotless Film)
    • Max Hasenstab (Plotless Film)
    • Dascha Pertuchow (Plotless Film)
    • Marie Marxmeier (Produzentin Fourmat Film GmbH)
    • Antonia Best (Organisation)

    HessenFilm und Medien:

    • Marion Wagner (Leiterin Förderabteilung)
    • Niklas Nissen (Förderreferent Nachwuchs, Hochschulabschluss, Talentpaket)
    • Christiane Zietzer (Projekt-Koordinatorin STEP & Grüner Film)
    • Dilan Yildirim (Förderreferentin Treatment und Kurzfilm)

    Filmhaus Frankfurt:

    • Felix Fischl (Geschäftsführer)
    • Gisela Waetzoldt-Hildebrandt (Produktionsberatung)

    Film- und Kinobüro Hessen:

    • Daniela Fend (Geschäftsleitung)
    • Nina Friemann (Projektleitung hessen film tour und Kinoabspielringe)
    • Leila Haschtmann (PR & Filmschaffendenbetreuung)
    • Meghann Munro (Projektleitung kurz+hessisch - Kurzfilmvermittlung)

    Produzentenverband:

    • Nicolas Kronauer (Leitung Nachwuchssektion, Produzent Fourmat Film GmbH)

    hessische Film- und Medienakademie (hFMA):

    • Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin)
    • Csongor Dobrotka (Mitarbeiter / Festivalleiter Die Seriale)
    • Lara Nahrwold (Mitarbeiterin)
    • Celina Schimmer (Mitarbeiterin)

    *Hinweis:

    Wir empfehlen die Nutzung von Wonder über Desktop / Laptop, da in mobilen Browsern nicht die volle Funktionalität gegeben ist. Folgende Browser werden von Wonder unterstützt:

    • Google Chrome (empfohlener Browser) und andere Chromium-basierte Browser
    • Firefox
    • Microsoft Edge
    • Safari 



    Film & Media Meetup #9

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.
    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!
    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder...

    Read more

    Nach dem Studium rein in die Film und Medienbranche. Doch wie Kontakte finden? Wie die individuell richtigen Leute kennenlernen? Was läuft?

    Antwort: erstmal Netzwerken.

    Unser Angebot für Studierende, Alumni und alle Interessierten!

    Das Film & Media Meetup startet ins dritte Jahr - auch 2023 geht's darum, unkompliziert Leute kennenzulernen, sich über Projekte auszutauschen, erste (oder zweite oder mehrere …) Kontakte zu knüpfen.

    Online über wonder.me*. Einfach zugänglich. Kostenfrei.

    Das Film & Media Meetup ist ein Kooperationsprojekt von:

    Wir mit dir in einem virtuellen Raum. Alle 2 Monate am letzten Donnerstag. 1 Stunde von 18 bis 19 Uhr.

    Donnerstag, 30. März 2023, 18 Uhr.  Zugangslink gibt's nach Anmeldung über Eventbrite!

    Networking works.


    In der Regel triffst du beim Film & Media Meetup:

    Junge Generation Hessischer Film:

    • Julian Gerchow (Plotless Film)
    • Max Hasenstab (Plotless Film)
    • Dascha Pertuchow (Plotless Film)
    • Marie Marxmeier (Produzentin Fourmat Film GmbH)
    • Antonia Best (Organisation)

    HessenFilm und Medien:

    • Marion Wagner (Leiterin Förderabteilung)
    • Niklas Nissen (Förderreferent Nachwuchs, Hochschulabschluss, Talentpaket)
    • Christiane Zietzer (Projekt-Koordinatorin STEP & Grüner Film)
    • Dilan Yildirim (Förderreferentin Treatment und Kurzfilm)

    Filmhaus Frankfurt:

    • Felix Fischl (Geschäftsführer)
    • Gisela Waetzoldt-Hildebrandt (Produktionsberatung)

    Film- und Kinobüro Hessen:

    • Daniela Fend (Geschäftsleitung)
    • Nina Friemann (Projektleitung hessen film tour und Kinoabspielringe)
    • Leila Haschtmann (PR & Filmschaffendenbetreuung)
    • Meghann Munro (Projektleitung kurz+hessisch - Kurzfilmvermittlung)

    Produzentenverband:

    • Nicolas Kronauer (Leitung Nachwuchssektion, Produzent Fourmat Film GmbH)

    hessische Film- und Medienakademie (hFMA):

    • Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin)
    • Csongor Dobrotka (Mitarbeiter / Festivalleiter Die Seriale)
    • Lara Nahrwold (Mitarbeiterin)
    • Celina Schimmer (Mitarbeiterin)

    *Hinweis:

    Wir empfehlen die Nutzung von Wonder über Desktop / Laptop, da in mobilen Browsern nicht die volle Funktionalität gegeben ist. Folgende Browser werden von Wonder unterstützt:

    • Google Chrome (empfohlener Browser) und andere Chromium-basierte Browser
    • Firefox
    • Microsoft Edge
    • Safari 


    Pitch-workshop with Sibylle Kurz: 16.+17.03.23

    In 2023 the hFMA offers you pitch workshops by the popular trainer Sibylle Kurz: this time a pitch workshop at the HfMDK, Frankfurt University of Music and Performing Arts. Don't miss this chance!

    Date:
    Thursday + Friday, 16.+17.03.2023
    10 am – 5 pm

    Place: 
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
    Eschersheimer Landstraße 29-39
    60322 Frankfurt am Main
    To participate, it...

    Read more

    In 2023 the hFMA offers you pitch workshops by the popular trainer Sibylle Kurz: this time a pitch workshop at the HfMDKFrankfurt University of Music and Performing Arts. Don't miss this chance!

    Date:
    Thursday + Friday, 16.+17.03.2023
    10 am – 5 pm

    Place: 
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
    Eschersheimer Landstraße 29-39
    60322 Frankfurt am Main

    To participate, it is important to bring along your own idea, concept or (theoretical) project in order to work out the next development steps in a practical and concrete way. The goal is to work out the living motive of your project, its strengths and weaknesses and how to present it effectively. With Sibylle Kurz you can practice just that and take home valuable feedback from the trainer and the other participants as well as inspiring tips and tricks.

    Only students of the HfMDK can apply! 


    Workshop Content:

    • Cover letter with motivation to participate in the workshop
    • CV
    • Information on the project (content, status of project development and artistic realisation - max. 2 pages)
      + thematic letter of motivation for the project
    • Optional: Representative KeyArt as cover material
    • Commitment to participate in all dates of the workshop

    Studying and working in the arts, culture and media sector means thinking into the future - and then taking the next step: Ideas want to be implemented, new approaches and concepts want to be produced and discovered by an audience. Whether student short films, classic documentaries, games, animations, commercial cinema, cross- and transmedia concepts or experimental video art, dance projects, literature - creativity needs publicity!

    As a creative person you are therefore not only constantly busy developing your project, but also making the idea behind it comprehensible to others in order to inspire them. To do this, it's important to formulate your thoughts out loud and tell them to others in order to become clearer to yourself. Whether you call it brainstorming, presentation or pitching... the main thing is to get on with the projects. 


    1.) REGISTRATION DEADLINE
    Until sunday, 26th February, 2023 via the online form.

    2.) PROJECTS DOCUMENTS MUST BE SUBMITTED BY
    Until Sunday, 26th February, 2023 to the online form.

    • Short summary of the planned project (max. 2 DIN A4 pages)
    • Letter of motivation for the project content: definition of topic and format, artistic realization (max. 2 DIN A4 pages)
    • Letter of motivation for participation in the workshop (e.g. self-assessment of previous pitching/presentation experience as well as expectations for the workshop, max. 1 DIN A4 page)
    • Short CV
    • commitment to participate fully and bindingly in the events

    Contact for QUESTIONS:
    Lara Nahrwold nahrwold@hfmakademie.de

    Hessen Talents 2023 EFM online market screening

    HESSEN TALENTS 2023 will be presented in the Berlinale European Film Market (EFM) to representatives of the industry holding a market badge. The short film program will be available in a market screening  on site as well as an online screening: 22nd February 11am - 1pm.

    From February 24th to March 31st 2023 the HESSEN TALENTS 2023 program will also be...

    Read more

    HESSEN TALENTS 2023 will be presented in the Berlinale European Film Market (EFM) to representatives of the industry holding a market badge. The short film program will be available in a market screening  on site as well as an online screening: 22nd February 11am - 1pm.

    From February 24th to March 31st 2023 the HESSEN TALENTS 2023 program will also be available as Video on Demand in the Berlinale European Film Market (EFM) for those industry representatives holding a market badge.

    11 Hessian graduation and semester films will be presented this year at the Berlinale in the cross-university program HESSEN TALENTS. The short film program reflects the production diversity of the four film-making universities of the hFMA network in Darmstadt, Kassel, Offenbach and Wiesbaden.

    All information regarding the HESSEN TALENTS 2023 films can be found on our project page.

    Hessen Talents 2023 EFM-Market screening

    HESSEN TALENTS 2023 will be presented Tuesday, 21.02. at 12:50–14:50 hours at the Berlinale European Film Market (EFM) in a market screening. Venue: CinemaxX 18, Voxstr. 2, 10785 Berlin.

    Industry representatives who like to attend this on-site screening in Berlin and do not have an EFM-Market Badge please register until February 20th, 08:00 PM...

    Read more

    HESSEN TALENTS 2023 will be presented Tuesday, 21.02. at 12:50–14:50 hours at the Berlinale European Film Market (EFM) in a market screening. Venue: CinemaxX 18, Voxstr. 2, 10785 Berlin.

    Industry representatives who like to attend this on-site screening in Berlin and do not have an EFM-Market Badge please register until February 20th, 08:00 PM at henningsmeyer[at]hfmakademie.de

    From February 24th to March 31st 2023 the HESSEN TALENTS 2023 program will also be available for industry representatives holding an EFM market badge either as Video on Demand in Berlinale European Film Market (EFM) or on Wednesday, 22.02. at 11–13 hours in an online market screening.

    11 Hessian graduation and semester films will be presented this year under the label HESSEN TALENTS at the Berlinale. HESSEN TALENTS is a cross-university program that reflects the production diversity of the four film-making universities of the hFMA network in Darmstadt, Kassel, Offenbach and Wiesbaden.

    All information regarding HESSEN TALENTS 2023 films can be found on the project page.

    Guided tour of the Berlinale European Film Market - Hessen Talents 2023

    There will be again a guided tour of the Berlinale European Film Market (EFM) for the HESSEN TALENTS 2023.
    Those HESSEN TALENTS 2023 filmmakers who registered in advance for the guided tour at the hFMA office will be able to participate.
    The exact date will be published here soon.
    All information regarding HESSEN TALENTS 2023 and the programmed films can be found on the project page.

    Read more

    There will be again a guided tour of the Berlinale European Film Market (EFM) for the HESSEN TALENTS 2023.

    Those HESSEN TALENTS 2023 filmmakers who registered in advance for the guided tour at the hFMA office will be able to participate.

    The exact date will be published here soon.

    All information regarding HESSEN TALENTS 2023 and the programmed films can be found on the project page.

    Lecture & Film: ÉL

    Achtung, veränderte Öffnungszeiten! Alle Veranstaltungen ab Dezember 2022 beginnen um 20 Uhr!
    In der „Lecture & Film“-Reihe Kino am Abgrund der Moderne führen namhafte Expert:innen aus Europa und den USA in die vielfältigen Facetten von Buñuels Werk ein. 
    Termin:
    Donnerstag, 16. Februar 2023, 20 Uhr im Kino des DFF

    Film: ÉL, Mexiko 1953, 92 Min.

    Lecture: Javier...

    Read more

    Achtung, veränderte Öffnungszeiten! Alle Veranstaltungen ab Dezember 2022 beginnen um 20 Uhr!

    In der „Lecture & Film“-Reihe Kino am Abgrund der Moderne führen namhafte Expert:innen aus Europa und den USA in die vielfältigen Facetten von Buñuels Werk ein. 


    Termin:
    Donnerstag, 16. Februar 2023, 20 Uhr im Kino des DFF

    Film: ÉL, Mexiko 1953, 92 Min.

    Lecture: Javier Herrera-Navarro (Frankfurt)"Buñu-Él: Autobiography of the Entomological Gaze"
    Vortrag in spanischer Sprache mit Übersetzung


    ÉL (1953), based on an autobiographical work by the Spanish author Mercedes Pinto, is perhaps the film that contains the most autobiographical traits for Buñuel, while also expressing, with a great poetic intensity, his thinking on the notion of man as being a socially conditioned insect. This is a film that encapsulates his theories on psychological documentation with such perfection that it was used by Jacques Lacan in his seminars. At the same time, it expresses, in a diaphanous manner, the theory of jealousy from within a specifically Latin and Spanish cultural tradition. All these questions, along with the specifically cinematographic aspects of the film, will be addressed in this presentation.

    Javier Herrera Navarro is a doctor in art history and a state archival librarian, and has cared for Luis Buñuel’s archives. Author of Estudios sobre Las Hurdes de Buñuel (2006) and Luis Buñuel en su archivo: de Los olvidados a Viridiana (2015), he is currently completing the first volume of Buñuel Lector.