close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Projekt

Allgemeine Infos Teilnahme Infos

Digitale Serien, Webserien, Short Form Series und Co.

Eine innovative und erfolgreiche digitale Serie braucht eine ausgefeilte und spezielle Dramaturgie!

In dem fünftägigen Workshop entwickeln die Teilnehmer*innen Grundlagen einer eigenen narrativen Serie, von der Idee, bis hin zur Pilot-Episode sowie einen Pitch, der die Inhalte der Serie darstellt und den Plot auf den Punkt bringt.

Angeleitet werden die Teilnehmer*innen dabei...

Mehr erfahren

Eine innovative und erfolgreiche digitale Serie braucht eine ausgefeilte und spezielle Dramaturgie!

In dem fünftägigen Workshop entwickeln die Teilnehmer*innen Grundlagen einer eigenen narrativen Serie, von der Idee, bis hin zur Pilot-Episode sowie einen Pitch, der die Inhalte der Serie darstellt und den Plot auf den Punkt bringt.

Angeleitet werden die Teilnehmer*innen dabei von acht international renommierten Referent*innen aus der Branche: 

  • Rose of Dolls, Serienmacher, Bilbao
  • Christian Stadach, Autor, Regisseur und Mitgründer „Tag & Nacht Media“, Darmstadt
  • Pedro Levati, Serienautor, Regisseur, Buenos Aires 
  • Gisela Benenzon, Autorin, Regisseurin, Buenos Aires
  • Niklas Bauer, Serienautor, Gewinner des Serienfestivals "die Seriale" - Pitch-Contests 2021, Frankfurt
  • Dominik Lando, Produzent, Wiesbaden
  • Oliver Mend, Drehbuchautor, Regisseur, Bilbao
  • Csongor Dobrotka, Serienschöpfer und Begründer des Festivals „die Seriale“, Gießen 

Es werden umfangreiche Kenntnisse des Mediums der digitalen Serie vermittelt, ihre spezielle Dramaturgie wird analysiert werden, die Spezifika des Formats, das Kreieren von spannenden Plots und interessanten Charakteren, sowie das Erstellen einer Serienbibel wird beleuchtet. Zudem werden Finanzierung und Vermarktung auch Thema sein.

Zielsetzung:
Entwickle unter enger Begleitung ein eigenes Konzept für eine Serie. Am Ende der Woche werden die entstandenen Serienpiloten gepitcht.

Nach dem erfolgreichen Abschluss besteht die Möglichkeit mit dem Serienpiloten an dem Pitchcontest der Seriale im Juni 2022 teilzunehmen. Die Teilnehmer*innen werden hierbei von Expert*innen aus der Branche unterstützt.

Der Workshop findet online in deutscher und teilweise englischer Sprache statt und ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Bewerbung:

Schick bis zum 16.01.2022 Dein einseitiges Serien-Exposé per Mail an Elke Baumann, digitaleserien.fbmd@h-da.de
Die Ausschreibung richtet sich an Studierende aus dem hFMA-Netzwerk und an alle Serienschreiber*innen. Die Plätze werden durch eine Fachjury vergeben.

Digitale Serien, Webserien, Short Form Series und Co.

Schick bis zum 16.01.2022 Dein einseitiges Serien-Exposé per Mail an Elke Baumann, digitaleserien.fbmd@h-da.de
Die Ausschreibung richtet sich an Studierende aus dem hFMA-Netzwerk und an alle Serienschreiber*innen. Die Plätze werden durch eine Fachjury vergeben.

Mehr erfahren

Schick bis zum 16.01.2022 Dein einseitiges Serien-Exposé per Mail an Elke Baumann, digitaleserien.fbmd@h-da.de
Die Ausschreibung richtet sich an Studierende aus dem hFMA-Netzwerk und an alle Serienschreiber*innen. Die Plätze werden durch eine Fachjury vergeben.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up