close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

Film, Event

Call for Entries: „Verschoben“ im Autohaus Autohaus

Das Autohaus Autohaus beginnt den Frühling mit einem Open Call und lädt Künstler*innen ein, ihre Arbeiten aus dem Bereich des Bewegtbildes einzureichen.

Daher möchten die Vertanstalter für den Zeitraum von 21. – 30. April 2021 das Autohaus Autohaus für das Programm „Verschoben“ nutzen, das die Arbeiten jeweils von 20 bis 22 Uhr über das Schaufenster zeigt.

Eingereicht werden können narrative...

Mehr erfahren

Das Autohaus Autohaus beginnt den Frühling mit einem Open Call und lädt Künstler*innen ein, ihre Arbeiten aus dem Bereich des Bewegtbildes einzureichen.

Daher möchten die Vertanstalter für den Zeitraum von 21. – 30. April 2021 das Autohaus Autohaus für das Programm „Verschoben“ nutzen, das die Arbeiten jeweils von 20 bis 22 Uhr über das Schaufenster zeigt.

Eingereicht werden können narrative oder experimentelle Arbeiten. Eine thematische Vorgabe gibt es nicht.Jedoch sollten die Arbeiten einkanalig sein, eine Länge von maximal 15 Minuten haben, ohne Ton funktionieren und nicht älter als zwei Jahre sein.

Die Screenings werden dokumentiert, die Künstler*innen und ihre Arbeiten auf der Website vorgestellt.

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up