close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Ilka Brosch (dienstags und mittwochs) - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (freitags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - schueller@hfmakademie.de
Mariana Schneider (mittwochs und donnerstags) - info@hfmakademie.de

News

Film, Wettbewerb

Call for Entries: Coproduction Forum Euro Connection

Das European Short Film Co-production Forum Euro Connection wird auf dem Filmmarkt des Festival International du Court Métrage Clermont-Ferrand in direkter Zusammenarbeit mit MEDIA Desk France und dem Centre national du cinéma (CNC) et de l'image animée veranstaltet. Die Veranstaltung richtet sich an alle Produzenten, die ein Kurzfilmprojekt als europäische Koproduktion planen. Ziel der Euro...

Mehr erfahren

Das European Short Film Co-production Forum Euro Connection wird auf dem Filmmarkt des Festival International du Court Métrage Clermont-Ferrand in direkter Zusammenarbeit mit MEDIA Desk France und dem Centre national du cinéma (CNC) et de l'image animée veranstaltet. Die Veranstaltung richtet sich an alle Produzenten, die ein Kurzfilmprojekt als europäische Koproduktion planen. Ziel der Euro Connection ist es, die Zusammenarbeit von europäischen Produzenten, Förderern und Sendern voranzubringen.

Als Kontakt- und Koordinationsstelle des Coproduction Forums Euro Connection in Clermont-Ferrand nimmt die AG Kurzfilm ab sofort wieder Einreichungen von FilmemacherInnen/KurzfilmproduzentInnen entgegen, die einen Kurzfilm als europäische Koproduktion planen.

Eine kurze Zusammenfassung der Einreichbedingungen:

  • Das Projekt ist ein Kurzfilm (Animation, Spielfilm, Dokumentarfilm).
  • Die geplante Laufzeit beträgt nicht mehr als 40 Minuten.
  • Ein Teil der Finanzierung des Projektes muss gesichert sein (Drittmittel).
  • Der Produzent ist offen für eine internationale Koproduktion (Projekt ist dafür geeignet oder als solche angelegt).
  • Der Dreh bzw. die Produktion darf nicht vor Mai 2019 beginnen.

Einreichdeadline ist der 20. Oktober 2018.

Genauere Informationen sowie das Einreichformular finden sich im angehängten PDF. Weitere Informationen gibt es auf der Website.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up