close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Ausstellung, Event

Ausstellungsreihe der Städelschule „The German School"

Von September 2021 bis Frühjahr 2022 zeigt die Return-Galerie des Goethe-Instituts Irland The German School, ein Ausstellungsprogramm mit Arbeiten der Filmklasse (Prof. Gerard Byrne). Das vom irischen Künstler und Professor der Städelschule, Gerard Byrne, initiierte Programm präsentiert vielfältige neue Arbeiten von 24 Student*innen aus fünf Kontinenten.

Nach den letzten 18 Monaten der...

Mehr erfahren

Von September 2021 bis Frühjahr 2022 zeigt die Return-Galerie des Goethe-Instituts Irland The German School, ein Ausstellungsprogramm mit Arbeiten der Filmklasse (Prof. Gerard Byrne). Das vom irischen Künstler und Professor der Städelschule, Gerard Byrne, initiierte Programm präsentiert vielfältige neue Arbeiten von 24 Student*innen aus fünf Kontinenten.

Nach den letzten 18 Monaten der Abschottung spiegelt das Programm The German School das Bedürfnis junger Künstler*innen, sich international zu vernetzen, und bekräftigt eine Konstellation von Orten, die Dublin und Frankfurt am Main und darüber hinaus miteinander verbindet. In den letzten Jahrzehnten ist die Städelschule in Frankfurt am Main zu einem wichtigen internationalen Magneten für junge Künstler*innen geworden, um sich zu treffen, auszutauschen und gemeinsam eine Vielfalt künstlerischer Praktiken zu entwickeln. All dies unter der wohlwollenden Obhut einer 200 Jahre alten Kunsthochschule in der relativ beschaulichen Stadt Frankfurt am Main. Mit einem pädagogischen Ansatz, der nicht vorschreibend ist, sondern vielfältig und intensiv auf die Entwicklung der künstlerische Praxis der einzelnen Student*innen ausgerichtet, könnten die Arbeiten der Städelschüler*innen kollektiv neue Formen eines Kosmopolitismus hervorbringen, die unsere gegenwärtigen globalen Bedingungen der Verbindung und Unsicherheit widerspiegeln.

Im Laufe der sechs Ausstellungen in der Galerie The Return wird The German School diese Kosmopolitismen vor dem Hintergrund der reichhaltigen Architektur eines georgianischen Dubliner Stadthauses betrachten und reflektieren. The German School wird präsentiert vom Goethe-Institut Irland und der Städelschule als Teil des Kulturprogramms anlässlich 60 Jahre Goethe-Institut in Irland. Unterstützt von Städelschule Portikus e.V.

Ausstellungszeit und -ort:

10. September 2021 – 14. April 2022 in der Return Gallery, Goethe-Institut Irland, 37 Merrion Square, Dublin

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up