close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Clara Podlesnigg (montags und dienstags) – podlesnigg(at)hfmakademie.de
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Mariana Schneider (dienstags und mittwochs) – info(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

AG DOK Mitgliederversammlung in Berlin und Verabschiedung von Thomas Frickel

Die Mitgliederversammlung der AG DOK hat Thomas Frickel nach 34 Jahren als 1. Vorsitzenden verabschiedet. Rund 200 Mitglieder waren gekommen, um Frickel mit „standing ovations“ zu feiern und um einen neuen Vorstand zu wählen.

Die Vorstandsmitglieder der AG DOK hatten ein besonderes Geschenk vorbereitet – die neuen Vorsitzenden Susanne Binninger und David Bernet stellten ein Video vor mit sehr...

Mehr erfahren

Die Mitgliederversammlung der AG DOK hat Thomas Frickel nach 34 Jahren als 1. Vorsitzenden verabschiedet. Rund 200 Mitglieder waren gekommen, um Frickel mit „standing ovations“ zu feiern und um einen neuen Vorstand zu wählen.

Die Vorstandsmitglieder der AG DOK hatten ein besonderes Geschenk vorbereitet – die neuen Vorsitzenden Susanne Binninger und David Bernet stellten ein Video vor mit sehr persönlichen Statements von Repräsentant*innen aus der Medienpolitik, die mit Thomas Frickel als streitbarem Vorsitzenden gerungen oder Seite an Seite mit ihm gekämpft haben. Zudem waren sieben der ursprünglich 80 Gründungsmitglieder anwesend, die 1980 auf der Duisburger Filmwoche die AG DOK aus der Taufe gehoben haben.

Susanne Binninger (Berlin) und David Bernet (Berlin) wurden mit großer Mehrheit als neue Vorsitzende gewählt und werden zukünftig den Verein als Doppelspitze führen.

Die Mitglieder bestätigten Petra Hoffmann (Köln) als Schatzmeisterin und die bisherigen Vorstandsmitglieder Thorolf Lipp (Berlin), Sabine Pollmeier (München)und Cay Wesnigk (Hamburg) als Beisitzer*innen. Neu in den Vorstand gewählt wurden Susanne Dzeik (Berlin), Andreas Schroth (Berlin), Daniel Sponsel (München) und Sandra Trostel (Hamburg).

Die Zusammensetzung des Vorstandes deckt unterschiedliche Arbeitsfelder wie Kino/Filmförderung, Fernsehen und verstärkt auch alternative Produktions- und Vertriebswege ab. Die Mitgliederverssammlung beschloss mit Mehrheit eine Empfehlung an den Vorstand die Bundes-Geschäftsstelle der AG DOK in Hessen zu belassen

Die anschließende Feierstunde eröffnete Thomas Frickel mit einem Rückblick auf die bewegte Geschichte der AG DOK, die vor 40 Jahren gegründet wurde. Staatsministerin Prof. Monika Grütters betonte in ihrer Rede die Verdienste von Thomas Frickel um den Dokumentarfilm in Deutschland und die Relevanz des Genres für eine lebendige Demokratie.

Weitere Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up