close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Film, Event

33. visionale – Hessisches JugendMedienFestival vom 19. bis 21. November 2021

Die 33. Ausgabe der visionale, das größte hessische JugendMedienFestival, findet in diesem Jahr vom 19. bis 21. November 2021 im Gallus Theater in Frankfurt statt. Das Nachwuchsfilmfestival präsentiert jedes Jahr aktuelle Filme von hessischen Kindern, Jugendlichen aus medienpädagogischen Projekten und Studierenden bis 27 Jahre. Die Besonderheit der visionale ist es, dass sie die jungen...

Mehr erfahren

Die 33. Ausgabe der visionale, das größte hessische JugendMedienFestival, findet in diesem Jahr vom 19. bis 21. November 2021 im Gallus Theater in Frankfurt statt. Das Nachwuchsfilmfestival präsentiert jedes Jahr aktuelle Filme von hessischen Kindern, Jugendlichen aus medienpädagogischen Projekten und Studierenden bis 27 Jahre. Die Besonderheit der visionale ist es, dass sie die jungen Generationen der hessischen Filmemacherinnen und Filmemacher auf einem Festival und an einem Ort zusammenbringt.

Aus über 100 Einreichungen wurden 63 Filme für den Wettbewerb ausgewählt, darunter Animationen, Dokumentar- und Spielfilme, aber auch Werbeclips, Musikvideos und Experimentalfilme. Über die besten Arbeiten in fünf Alterskategorien entscheidet eine Jury, über die Gewinner des diesjährigen Sonderwettbewerbs „System neu starten“ entscheidet das Publikum. Insgesamt werden Geldpreise in Höhe von 5.000 EUR vergeben.

Die Veranstalter freuen sich, dass dieses Jahr besonders viele Filme von Studierenden eingereicht wurden und in der Wettbewerbskategorie Young Professionals zu sehen sein werden.

Der Eintritt zum Festival ist frei. Nähere Informationen unter www.visionale-hessen.de

Die visionale wird veranstaltet von Filmhaus Frankfurt, Gallus Theater, Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main und Medienzentrum Frankfurt.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up