close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2010 Alle 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: Juli Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    Seminar VISUAL DESIGN für Filmschaffende

    Wie gestalten Regisseure das "Look and feel" ihres Films? Wie nutzt man Farbe, Lichtgestaltung, Filmsets, grafische Elemente, Kostüme, Kameraeinstellungen und Schnitttechniken am effektivsten, um das Potential von Film als visuellem Medium voll auszuschöpfen?
    Die zugrunde liegenden Strategien des visual Designs werden im Seminar analysiert und in praktischen Übungen werden Wege...

    Mehr erfahren

    Wie gestalten Regisseure das "Look and feel" ihres Films? Wie nutzt man Farbe, Lichtgestaltung, Filmsets, grafische Elemente, Kostüme, Kameraeinstellungen und Schnitttechniken am effektivsten, um das Potential von Film als visuellem Medium voll auszuschöpfen?

    Die zugrunde liegenden Strategien des visual Designs werden im Seminar analysiert und in praktischen Übungen werden Wege erarbeitet, den gewünschten "Look", die überzeugende Atmosphäre, zu schaffen.

     Erika Surat Andersen, selbst Filmemacherin und ehemalige Professorin für Film- und Videoproduktion an der Loyola Marymount University Los Angeles, stellt in diesem Seminar anhand von Beispielen aus Spiel- und Dokumentarfilmen unterschiedliche visuelle Konzepte vor, die ein Regisseur oder auch Autor nutzen kann, um seinen Film visuell überzeugend zu gestalten.

    Zeit: Das Seminar findet statt von Sa. 16.10, 10-18:00 Uhr und So. 17.10.2010 10-16:00 Uhr.

    Ort: Filmhaus Frankfurt, Ostbahnhofstr. 15, 60314 Frankfurt (U-Ostbahnhof)

    Die hFMA bietet 6 filmschaffenden Studierenden aus den Hochschulen des Netzwerkes kostenfreie Seminarplätze (im Wert von 160€). Die Plätze wurden nach dem First come, First serve Prinzip vergeben!

    Aufgrund der hohen Nachfrage ist leider keine Anmeldung mehr möglich! Die Teilnehmer von der Warteliste erhalten bis Ende August Bescheid! 

    PITCH YOUR FUTURE !


    Die Finalisten stehen nun fest! 11 Hochschulabsolventen präsentieren sich am 27.Sept. von 15:30-17:30 Uhr vor Industrie und Branche.


    aus dem Netzwerk der hFMA:  
    Hochschule RheinMain: Manuel Ding, Natalia Baidek, Ekaterina Oskina
    Hochschule Darmstadt: David Frank, Simon Prager, Martin Köhler
    Kunsthochschule Kassel: Florian Grolig
    Hochschule für Gestaltung Offenbach: Arne Wallmann

    aus...

    Mehr erfahren

    Die Finalisten stehen nun fest! 11 Hochschulabsolventen präsentieren sich am 27.Sept. von 15:30-17:30 Uhr vor Industrie und Branche.

    aus dem Netzwerk der hFMA:  

    Hochschule RheinMain: Manuel Ding, Natalia Baidek, Ekaterina Oskina

    Hochschule Darmstadt: David Frank, Simon Prager, Martin Köhler

    Kunsthochschule Kassel: Florian Grolig

    Hochschule für Gestaltung Offenbach: Arne Wallmann

    aus Rheinland-Pfalz:

    Institut für Mediengestaltung (Fachhochschule Mainz): Anna Merz, Marc Schubert, Andreas Gaschka


    »Pitchen« heißt: sich und seine Ziele in kürzester Zeit auf den Punkt gebracht zu präsentieren. Im Fokus stehen dabei am 27. September 2010 spezielle Fähigkeiten in der Animation und Postproduktion.

    Was in manch bundesdeutscher Filmhochschule Pflichtveranstaltung ist, ist nun auch auf dem eDIT 13.FILMMAKER’S FESTIVAL erstmals Programm: mit-veranstaltet von der hessischen Film- und Medienakademie (hFMA), der Fachhochschule Mainz und der IHK Frankfurt erhalten 11 Nachwuchskräfte aus den Hochschulen Hessens und Rheinland-Pfalz die Gelegenheit, sich, ihr Talent, und Beispiele ihrer bisherigen Arbeiten vor der einheimischen und angereisten Medienbranche professionell zu präsentieren.


    Ein vorgeschaltetes, dreitägiges Intensiv-Training mit Pitching-Expertin Sibylle Kurz macht die Absolvent/innen aus der Hochschule Darmstadt, der Hochschule für Gestaltung Offenbach, der Hochschule RheinMain, der Kunsthochschule Kassel und der Fachhochschule Mainz fit für ihren Auftritt.

     
    Fachpublikum aus der Branche, Studierende und Professoren aus dem Bereich Film und Medien sind herzlich eingeladen, sich dieses erste Pitching in Hessen anzuschauen – allerdings nur nach Voranmeldung: office@hfmakademie.de

    Adressen/Orte:

    --> für das 3 Tage-Training mit Sibylle Kurz für die ausgewählten Teilnehmer:
    Datum :  Mittwoch 15. - einschl. Freitag 17. Sept 2010
    Zeit:  tägl. von 10 – 18 Uhr
    Ort: in der IHK Frankfurt (Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt / Main, U/S-Bahn Hauptwache)

    --> für das Pitching im Rahmen der eDIT
    Zeit: Mo. 27.9.2010, 15.30 – 17.30 Uhr
    Dauer: Zwei Stunden - ohne Pause
    Ort: E-Kinos, Zeil 125, 60313 Frankfurt/Main, U/S Hauptwache

    Nur für Zuschauer aus der Medienbranche, Studierende und Lehrkräfte der Hochschulen! Bitte melden sich an unter office@hfmakademie.de

    Downloads