close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2010 Alle 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: April Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    Web documentaries – Storytelling im 21. Jahrhundert

    PROFIS PLAUDERN PRAXIS III
    English lecture with ensuing Q&A session
    WEB DOCUMENTARIES - STORYTELLING IN THE 21st CENTURY
    Web developer Alexandre Brachet (Paris) presents his stunning projects.
    where? Gallus Theater, Kleyerstr.15, Frankfurt, S-Bahn: Galluswarte
    when? Monday, 21.06.2010, 17:30 – 20:00 Uhr
    Entrance fee: free Entrance for all who reserve in advance at mail@hfmakademie.de / Box...

    Mehr erfahren

    PROFIS PLAUDERN PRAXIS III
    English lecture with ensuing Q&A session

    WEB DOCUMENTARIES - STORYTELLING IN THE 21st CENTURY

    Web developer Alexandre Brachet (Paris) presents his stunning projects.

    where? Gallus Theater, Kleyerstr.15, Frankfurt, S-Bahn: Galluswarte
    when? Monday, 21.06.2010, 17:30 – 20:00 Uhr

    Entrance fee: free Entrance for all who reserve in advance at mail@hfmakademie.de / Box Office 4 €

    Deadline: 10.06.10

    A cooperation of hFMA & MediaMonday (Hochschule Darmstadt)

    Downloads

    Befreite Bilder 4.0 - Immersive Experimente auf dem Fulldome Festival 2010

    4. FULLDOME-FESTIVAL IM ZEISS-PLANETARIUM JENA 2010
    Die Pressekonferenz findet am Dienstag den 27.04.2010 um 10:00 Uhr im Zeiss-Planetarium Jena statt
    4.-6. Mai 2010 täglich 16.00 Uhr: „Making of“ Sessions - FullDome Produzenten stellen Hintergründe zu ihren Beiträgen vor. Eine ideale Gelegenheit, den Profis in die Werkstatt zu schauen und sie zu ihrer Arbeitsweise zu befragen!
    7./ 8. Mai 2010,...

    Mehr erfahren

    4. FULLDOME-FESTIVAL IM ZEISS-PLANETARIUM JENA 2010

    Die Pressekonferenz findet am Dienstag den 27.04.2010 um 10:00 Uhr im Zeiss-Planetarium Jena statt

    4.-6. Mai 2010 täglich 16.00 Uhr: „Making of“ Sessions - FullDome Produzenten stellen Hintergründe zu ihren Beiträgen vor. Eine ideale Gelegenheit, den Profis in die Werkstatt zu schauen und sie zu ihrer Arbeitsweise zu befragen!

    7./ 8. Mai 2010, 20.00 -24.00 Uhr: das 360-Grad-Filmerlebnis beim 4. FullDome Festival im Zeiss-Planetarium Jena! Filme der Studierenden - Premiere der hFMA-Workshop-Filme.

    9. Mai von 12.00 – 02.00 Uhr eine Diskussionsveranstaltung:
    Review and Preview – The FullDome Forum
    Open discussion and an exchange of ideas for the international Fulldome community. Where are we now, how can we cooperate, how do we shape the Fulldome future? 

    Preise:

    • Festivalpass, alle Veranstaltungen 4.-9.5.: € 40.- (Studenten: € 25.-)

    • Tageskarte, alle Veranstaltungen eines Festivaltages 4.-9.5.: € 8.- (Studenten: € 5.-)

    Wer mit einem eigenen FullDome Projekt beim Festival vertreten ist, hat zu ALLEN Veranstaltungen vom 4.-9. Mai FREIEN Zutritt.

    Festivalprogramm
    www.fulldome-festival.de

    Downloads