close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

Thementag "Soundtrackday" eröffnet Praxis-Projekt Filmmusik - für Musiker & Filmemacher!

Studentische Filmemacher aus dem Netzwerk der hFMA-Mitgliederhochschulen entwickeln und produzieren in enger Zusammenarbeit mit Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) kurze Stummfilme, d.h. Filme, die ohne Tonspur auskommen.
Durch Teambildung und enge Rücksprache zwischen Film- und Musik-Studierenden werden alle am Projekt beteiligten Studierenden aktiv...

Mehr erfahren

Studentische Filmemacher aus dem Netzwerk der hFMA-Mitgliederhochschulen entwickeln und produzieren in enger Zusammenarbeit mit Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) kurze Stummfilme, d.h. Filme, die ohne Tonspur auskommen.

Durch Teambildung und enge Rücksprache zwischen Film- und Musik-Studierenden werden alle am Projekt beteiligten Studierenden aktiv in den Kompositions-Entstehungsprozess integriert:
In Rücksprache mit den Filmemachern schreiben Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Musiken für diese Filme.
Die Ergebnisse werden im Rahmen eines Filmabends im Dezember 2011 mit einem Instrumentalensemble live präsentiert und bei der Aufführung aufgenommen. Die produzierte Filmmusik kann von den Filmemachern für ihre Filme weiter genutzt werden.


Öffentliche Auftaktveranstaltung zum Seminar: 

Soundtrackday
1. hFMA-Thementag Filmmusik

Montag, 16.5.11, von 10:30-18:30 Uhr, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung ist kostenfrei. Mehr Informationen zum genauen Programm des Thementages hier. 



Teilnahmeberechtigt am Seminar "Filmmusik" sind: 
10 studierende Filmemacher (ab Hauptstudium) aus dem Netzwerk der hessischen Film- und Medienakademie & 10 Musikstudierende

Einzureichende Bewerbungsunterlagen für Filmemacher:
-    Aussagekräftiges Expose über das geplante Filmprojekt (max. 3 DIN A4 Seiten)
Das Expose sollte umfassen:
•    Inhaltsangabe des geplanten Stummfilm-Projekts
•    Angaben zur visuellen / technischen Umsetzung
•    ggf. Moodboard / Angabe von Vergleichsfilme
-    kurzes Motivationsschreiben
-    Lebenslauf / Filmografie
-    Eine aussagekräftige Auswahl bisheriger filmischer Arbeiten
Anmerkung:
♣    Filmlänge pro Film max. 15 Min.!
♣    Akzeptiert wird NUR Daten-DVD / format: Quicktime


Bewerbungsschluss:
Fr, 13.05.2011 per E-Mail an: office@hfmakademie.de


Oder postalisch an: hessische Film- und Medienakademie
        Stichwort: Stummfilm
        Ostpol, 2. OG
        Hermann-Steinhäuser-Str. 43-47
        63065 Offenbach am Main

Zeitplan im Anhang als pdf downloadbar!

 

Projektleitung: Prof. Ralph Abelein, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK)

Kooperationsprojekt zwischen der HfMDK Frankfurt,
der HfG Offenbach (Prof. Rotraut Pape) und Hochschulen des hFMA-Netzwerks

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up