close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

GAMEPLACES Business & Legal: "Dos & Don'ts beim Facebook Marketing“

Aus Marketing und Werbung ist Facebook nicht mehr wegzudenken. Wer diesen Kommunikationskanal zur Bewerbung seines Produktes oder seiner Dienstleistung nutzen möchte, sollte sowohl die rechtlichen Rahmenbedingungen als auch die Vorgaben des Portalbetreibers berücksichtigen.

Termin und Ort:
19. Januar 2017, 17.00 - 19.00 Uhr
IHK Frankfurt, Börsenplatz 4, Frankfurt
Anmeldung bis zum...

Mehr erfahren

Aus Marketing und Werbung ist Facebook nicht mehr wegzudenken. Wer diesen Kommunikationskanal zur Bewerbung seines Produktes oder seiner Dienstleistung nutzen möchte, sollte sowohl die rechtlichen Rahmenbedingungen als auch die Vorgaben des Portalbetreibers berücksichtigen.

Termin und Ort:

19. Januar 2017, 17.00 - 19.00 Uhr
IHK Frankfurt, Börsenplatz 4, Frankfurt
Anmeldung bis zum 18.01.2017

Bei GAMEPLACES Business & Legal am 19. Januar 2107 erhalten Besucher einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Fallstricke beim Social Media Marketing und aktuelles zu den Themen wie Impressumspflicht, Datenschutz bei der Verwendung von Like-Buttons, Nutzertracking, Verwendung von Bildern, Texten und Videos, Meinungsäußerung in sozialen Netzwerken, Gewinnspiele–Beschränkungen durch Plattformbetreiber sowie Wettbewerbsrecht und unzulässige Veranlassungswerbung durch “Social Ambassadors” und irreführende Werbung durch „Kauf“ von Freunden.

Referent:

Guido Hettinger ist Rechtsanwalt und Partner Brehm & v. Moers und spezialisiert im Urheber und Medienrecht sowie im Recht der Informationstechnologie. Er berät Mandanten aus der Film-, Musik- und Computerspielindustrie. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen u.a. in der Beratung und Vertragsgestaltung für Medien- und IT-Projekte sowie in den Bereichen der digitalen Distribution von Content oder Softwareanwendungen und im E-Commerce. Darüber hinaus hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu aktuellen Rechtsfragen aus dem Urheber-, Medien-, Wettbewerbs- und Multimediarecht und ist Mitglied des Vorstandes der Vereinigung der Hessischen Filmwirtschaft e.V. und des Filmhaus Frankfurt e.V. sowie der gamearea-FRM.

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up