close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

4. Visionale – Hessisches JugendMedienFestival

Die visionale Hessen wird am Freitag den 29.11. um 15.00 Uhr eröffnet.
Das größte hessische Jugendmedienfestival zeigt im Gallus Theater in Frankfurt drei Tage lang Filme und Medienproduktionen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aller Genres und Altersgruppen (bis 27 Jahren).
Die FilmemacherInnen werden nach ihren Filmen vor dem visionale-Publikum im Gespräch mit der Moderatorin...

Mehr erfahren

Die visionale Hessen wird am Freitag den 29.11. um 15.00 Uhr eröffnet.

Das größte hessische Jugendmedienfestival zeigt im Gallus Theater in Frankfurt drei Tage lang Filme und Medienproduktionen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aller Genres und Altersgruppen (bis 27 Jahren).
Die FilmemacherInnen werden nach ihren Filmen vor dem visionale-Publikum im Gespräch mit der Moderatorin Daniela Cappelluti über ihre Filme sprechen und stehen auch für Fragen zur Verfügung.
Das Programm zeigt Filme der Altersgruppen 0-14, 15-19, 20-27 Jahre, Young Professionals (Hochschulen) und den Sonderwettbewerb (gemischte Altersgruppen, Thema dieses Jahr: absolut fremd).

Die Preisverleihung findet am Sonntag den 01.12. um 18.00 Uhr statt. Eine Jury wird alle Filme erst während des Festivals sehen und vergibt am Sonntag Preise in Höhe von insgesamt 5.000 Euro sowie Sach- und Sonderpreise (Preisverleihung um 18 Uhr).
In jeder Kategorie wird es drei Preisträger geben. Die Preise werden von der Stadt Frankfurt, der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und dem Filmhaus Frankfurt gestiftet.

Neben dem Filmprogramm wird es am Samstag den 30.11. eine Ausstellungseröffnung im Gallus Theater geben sowie ab 22.30 Uhr eine Aftershowparty im Club Kiew.
 
Mehr Informationen zu Programm und Festival gibt es auf der Webseite.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up