close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar

Unternehmerinnen der Zukunft – lokal und um die Welt

Deutschlands „Unternehmerinnen der Zukunft“ gesucht!
23 kleine Unternehmen beschleunigten im ersten Halbjahr 2017 mit „Unternehmer der Zukunft“ ihre digitale Geschäftsentwicklung, starteten Exporte, bauten Marken auf, schufen Arbeitsplätze. Jetzt geht das Förderprogramm in eine neue Runde – dieses Mal speziell für Unternehmerinnen!
Der Verband deutscher Unternehmerinnen, ‚Women in Digital‘, das...

Mehr erfahren

Deutschlands „Unternehmerinnen der Zukunft“ gesucht!

23 kleine Unternehmen beschleunigten im ersten Halbjahr 2017 mit „Unternehmer der Zukunft“ ihre digitale Geschäftsentwicklung, starteten Exporte, bauten Marken auf, schufen Arbeitsplätze. Jetzt geht das Förderprogramm in eine neue Runde – dieses Mal speziell für Unternehmerinnen!

Der Verband deutscher Unternehmerinnen, ‚Women in Digital‘, das Netzwerk für Frauen in der Digitalwirtschaft, und Amazon suchen Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen.

Ob Händlerin, Produzentin oder Inhaberin einer Eigenmarke, ob Mode-Label, Fachhandel für Landkarten oder B2B-Shop für Sanitärtechnik – eine Teilnahme an „Unternehmerinnen der Zukunft“ lohnt sich für alle, die ihr Unternehmen transformieren und die Potentiale des Internets besser nutzen möchten, unabhängig von Branche und Unternehmensgröße (maximal 20 Mitarbeiter).

„Unternehmerinnen der Zukunft“ hat ein klares Ziel – mehr Unternehmerinnen in Deutschland zu ermutigen, die Chancen der digitalen Wirtschaft zu ergreifen.Denn das bedeutet mehr Kunden, mehr Reichweite, mehr Umsatz. Das Programm soll neue Vorbilder schaffen: Frauen, die ihre Unternehmen in Kraftwerke für digitalen Handel, Export und Markenaufbau transformieren – und damit viele andere Unternehmerinnen inspirieren, den Schritt in den digitalen Handel zu wagen.

Alle weiteren Infos können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen. 

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up