close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 18.00 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (montags) - dobrotka@hfmakademie.de
Katharina Schmidt (dienstags und mittwochs) - schmidt@hfmakademie.de

Hanna Esswein (donnerstags und freitags) - organisation@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar, Film

Die hFMA vergibt 10 freie Plätze für das EAST-WEST TALENT LAB

--  VERLÄNGERT!! --
-- JETZT NOCH ANMELDEN BIS ZUM 26.4.2017 --

Das East-West Talent Lab setzt sich für die Vernetzung von Filmschaffenden, KünstlerInnen und Filmstudierenden aus den mittel- und osteuropäischen Ländern und Deutschland (mit Schwerpunkt Rhein-Main-Region) ein. Im Zentrum des neuen Nachwuchsprogramms steht der Experimentalfilm- und Videokunstwettbewerb.

Das Talent Lab...

Mehr erfahren


--  VERLÄNGERT!! --

-- JETZT NOCH ANMELDEN BIS ZUM 26.4.2017 --


Das East-West Talent Lab setzt sich für die Vernetzung von Filmschaffenden, KünstlerInnen und Filmstudierenden aus den mittel- und osteuropäischen Ländern und Deutschland (mit Schwerpunkt Rhein-Main-Region) ein. Im Zentrum des neuen Nachwuchsprogramms steht der Experimentalfilm- und Videokunstwettbewerb.

Das Talent Lab bietet einen Lernraum jenseits institutioneller und geografischer Grenzen. Workshops und Masterclasses fördern den kreativen Austausch zwischen den TeilnehmerInnen. Der besten Projektidee winkt am Ende der goEast Development Award.

Die hFMA vergibt 10 freie Plätze im Talent-Lab. Vergabe nach 'First come - first serve' Prinzip. Anmeldungen hier.

Das Talent Lab-Programm bietet zum Beispiel:

  • am Donnerstag 27.4. um 18:00 Uhr OPEN FRAME AWARD - Wettbewerb für Experimentalfilm und Videokunst
  • am Freitag, 28.4. um 10.00 Uhr die Masterclass "Diggin Deep" mit Regisseurin Alex Gerbaulet
  • sowie um 14.00 Uhr der Vortrag "Festival Strategies - Do's and Don'ts" mit Medienwissenschaftlerin Sakdi Loist
  • am Samstag, 29.4. um 11.00 Uhr die Masterclass "The production of THE TRIAL" mit Regisseur Askold Kurov und Produzent Maxim Tuula
  • am Sonntag, 30.4. um 14.00 Uhr die Case Study "THAT TRIP WE TOOK WITH DAD - Financing and Production" mit Produzent David Lindner
  • am Montag, 1.05. um 10.00 Uhr den goEast Deveopment Award - Project Market Pitch
  • am Dienstag, 2.05. um 11.00 Uhr die Podiumsdiskussion mit Redakteuren von 3sat und ARTE
  • u.v.m.

Die Lab-Termine sind dieses Jahr von Donnerstag, den 27.04. bis Dienstag, den 2.05.2017.
Pro Programmpunkt können sich wieder 10 Studierende bis zum 20.04.2017 anmelden unter lab@filmfestival-goeast.de

Programmdetails in den pdfs unten zum Download.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up